STEFAN ULBRICHT & CHRIS CONZ

STEFAN ULBRICHT & CHRIS CONZ

 

...das sind zwei junge Boogie-Woogie Pianisten, die den fetzigen Boogie-Woogie und Blues aus den 30er-Jahren an zwei Flügeln spielen. Die beiden Musiker sind in der Szene international bekannt. Von Boogie-Woogie, wie er dazumal von Albert Ammons und Pete Johnson gespielt wurde, bis hin zu Jazz und Stride-Piano, à la Fats Waller, wird das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm verwöhnt.
Stefan Ulbricht wurde 2009 mit dem German Boogie Woogie Award in der Kategorie Nachwuchspianist ausgezeichnet. Begleitet werden die beiden Pianisten von Mario Von Holten am Schlagzeug. Durch ihre junge frische Art diese Musik vorzutragen, bleibt kein Fuss still (www.boogie4ever.de).

Besetzung: Stefan Ulbricht & Chris Conz (Piano), Mario Von Holten (Schlagzeug)

Freitag, 13. Oktober
20.20 Uhr, Saal im Kreuz, Jona