Louisiana Hot Seven

Freitag, 04. Juni

20 Uhr, Saal im Kreuz, Jona

Seit ihrer Gründung 1968 ist der klassische New Orleans Jazz der 20er- und 30er-Jahre mit deren grossartigen Musikern der Treiber und das Vorbild des musikalischen Schaffens der Louisiana Hot Seven.

Die unvergesslichen Werke dieser Jazz-Pioniere stehen im Zentrum des angebotenen Programms der Band. Im Laufe der Zeit hat sich die Zusammensetzung der «Louisianer» verändert und personell immer wieder mal erneuert. Geblieben ist dabei immer der unverkennbare Musikstil und die mit Bedacht ausgesuchten Stücke.

Die mitreissende und ansteckende Spielfreude begeistert alte und neue Jazzfreunde – kommt doch das Publikum in den Genuss wunderschöner alter Nummern, die heute kaum noch gespielt werden.

Besetzung: Philipp Rellstab (Kornett, Gesang), Röbi Leibundgut (Klarinette), Mario Del Conte (Posaune), Gery Meier (Banjo), Jan Zeman (Piano), Kurt Baer (Tuba), Rolf Baer (Waschbrett, Gesang)

Internet